AGB´s



Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Anmeldung/ Zahlung

Die Anmeldung zu einem unserer Trainings/Veranstaltungen kann nur schriftlich mit einem von uns dafür vorgesehenen Anmeldeformular, per Fax oder E-Mail erfolgen. Die Anmeldung gilt ab Eingang bei Dynamic-Train als verbindlich. Sie erhalten innerhalb einer Woche eine schriftliche Anmeldebestätigung. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift des/r Erziehungsberechtigten und können sich nur mit unserem Vordruck anmelden. Mit der schriftlichen Anmeldung wird die Trainingsgebühr fällig. Der Volle Preis muss jodoch spätestens 3 Wochen vor Trainingsbeginn auf das Konto bei der Raiffeisenbank Gefrees, Konto-Nr. 222 038, BLZ 773 637 49 (IBAN: DE 75 7736 3749 0000 2220 38, BIC: GENODEF1GFS) (Kontoinhaber Thomas Ecker) bezahlt werden.

 

 

2. Preise/Leistungen

Die Preise für die entsprechenden Trainings und Aktion sind aus dem jeweilig gültigen Programm zu entnehmen. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt. Nicht angegebene Leistungen sind nicht enthalten. Für Trainings und Aktionen gilt die für das Jahr entsprechend gültige Preisliste. Mündlich getroffene Vereinbarungen sind ohne schriftliche Bestätigung ungültig. Verpflegung und Übernachtungskosten übernimmt der Teilnehmer selbst, sowie seine entstanden Kraftstoffkosten. Am Trainingstag stellt der Veranstalter Obst, Schoko/Müsli sowie Getränke (Wasser Schorle) ohne Begrenzung zu Verfügung.

 

 

3. Stornierung/ Rücktritt

Erscheint der Teilnehmer nicht zu dem von ihm gebuchtem Training ohne die Teilnahme abgesagt zu haben, so wird der volle Preis fällig und berechnet bzw. einbehalten. Sollte bis 3 Wochen vor Trainingsbeginn nicht der volle Preis auf dem Konto eingegangen sein, kann der Trainingsplatz an einen anderen Teilnehmer vergeben werden. In diesem Fall wird eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 25% der Teilnahmegebühr fällig. Gebuchte Übernachtungen müssen vom Teilnehmer selbst storniert werden, und die Kosten hat er selbst zu tragen.

 

 

4. Änderung, Absage und Abbruch der Veranstaltung

Für alle Trainings haben wir eine Mindestteilnehmerzahl. Diese entnehmen sie aus dem aktuellen Programm. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, so steht es dem Veranstalter frei, das Training abzusagen bzw. geringfügig zu ändern. Für den Fall, dass der Platzbetreiber/ Vermieter die Trainingsfläche aus irgendeinem Grund nicht zu Verfügung stellt, ist der Veranstalter ebenfalls berechtigt den Termin abzusagen oder zu ändern. In diesen Fällen wird dem Teilnehmer das von ihm gezahlte Entgelt zurückerstattet.

 

 

5. Ausschluss von der Veranstaltung

Die Teilnehmer müssen im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein, diese wird bei beginn des Trainings vom Veranstalter kontrolliert. Dynamic-Train ist berechtigt Teilnehmer die durch ihr Verhalten andere gefährden oder gefährden können von der Veranstaltung auszuschließen. In diesem Fall wird die Trainingsgebühr nicht an den Teilnehmer zurückerstattet. Bei Fehleinschätzung der Teilnehmer hinsichtlich ihrer eigenen Fähigkeiten zur Beherrschung des ihm gestellten Motorrads kann der Veranstalter ebenfalls den Teilnehmer vom Training ausschließen, ohne Rückerstattung der Trainingsgebühr.

 

 

6. Haftung

Die Veranstaltungsteilnehmer (Fahrer, Begleitpersonen) nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Jeder Teilnehmer ist selbst für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften (STVO, STVZO etc.) sowie für den einwandfreien Zustand seines Motorrads verantwortlich. Die Veranstaltungsteilnehmer erklären mit Abgabe der Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen, und zwar gegen den Veranstalter, den Strecken- und Platzbetreiber, deren Beauftragte, Helfer, weitere Teilnehmer sowie sonstige Personen, die mit der Veranstaltung in Verbindung stehen, soweit der Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Hält sich der Teilnehmer nicht an Sicherheitsbestimmungen kann der Veranstalter den Ausschluss nach Punkt 5 anordnen.

 

 

7. Sonstiges

Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass Bild- und Filmaufnahmen der Veranstalter für seine Werbe- und Schulungszwecke veröffentlichen darf. Sollte der Teilnehmer nicht damit einverstanden sein, ist dies bei der Anmeldung und rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung dem Veranstalter mit zu teilen.

Für die Teilnahme an unserem Training hat der Teilnehmer eine ausreichende Schutzkleidung zu tragen. Diese muss mindestens bestehen aus:

 

    Motoradschutzhelm mit ECE Norm

    Motorradstiefel (Knöchelhohe Stiefel)

    Motorrad - Handschuhe

    Motorrad - Lederbekleidung

    Motorrad - Textilbekleidung

 

8. Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz von Dynamic – Train.

 

(Stand 01/2012)